Glücksspiel Marketing: Wie funktioniert dies eigentlich?

Ein Bild von Karten und Chips!

Heute möchte ich auf meinem Blog über Glücksspiel Marketing berichten. Es handelt sich um ein Thema, welches ich persönlich spannend finde. Glücksspiele gefallen mir gut, außerdem hole ich mir regelmäßig verschiedene Bonusangebote, damit ich los spielen kann. Dabei ist mir mehrfach aufgefallen, dass die Casinos gemeine Falle einbauen. Sie sind zwar gemein, aber logisch, wenn man die Casinos versteht. Schließlich möchten diese keine Verluste machen.

Manchmal werden zum Beispiel Gratis Bonusangebote verschenkt. 100 Euro einfach zur Anmeldung, die die Spieler im Spielautomaten einsetzen können. Viele melden sich an und schnappen sich die 100 Euro. Würde es die Bonusbedingungen nicht geben, würden sich viele Spieler, die 100 Euro auszahlen lassen, ohne diese zu investieren. Logisch, dass es diese Regeln gibt. Gäbe es diese nicht, wären die Casinos innerhalb weniger Tage bankrott. Dennoch gibt es Unterschiede bei den Bonusbedingungen und auf diese möchte ich jetzt eingehen.


Je höher die Umsatzanforderung, desto schwieriger wird es, diese umzusetzen – Vergleiche diese

Ich spiele meist nur in Casinos, wo die Umsatzanforderung bei höchstens 30x liegt. Dies bedeutet, dass ich meinen 100 Euro Bonus, zum Beispiel 30x umsetzen muss. Ich muss somit um 3000 Euro spielen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Warum höchstens 30x? Weil ich alles darüber persönlich nicht ok finde. 50x, geht gar nicht. Vor allem, wenn man eine hohe Summe einzahlt. Schließlich verschenkt man schon so viel an die Casinos. Aber das muss jeder für sich selbst erkennen. Manche schrecken bei 50% nicht zurück. Ich konzentriere mich eher auf solche, wo die Anforderung niedriger ist. Es gibt auch Casinos, die nur 20% haben oder komplett auf die Anforderung verzichten. Dies ist aber eher selten der Fall.


Achtung, manche Casinos zahlen nicht alle Gewinne aus – achte auch hier unbedingt auf die AGB bevor du dich anmeldest

Bei einem Gratis Bonus wird das Geld meist nur bis zu einem bestimmten Limit ausbezahlt. Zum Beispiel 100 Euro. Alles darüber wird einfach gestrichen. Dies finde ich ebenso gemein. Deswegen achte ich darauf, dass es dies Einschränkung nicht gibt. Manchmal sind Jackpot Gewinne ausgeschlossen. Ist dem der Fall, spiele ich das Geld meist in einem Jackpot Slot. So habe ich bessere Chance auf einen Jackpot und kann diesen auch behalten, sollte ich gewinnen.

Falls es eine Regelung gibt, dass nur bis zu einer bestimmten Summe ausbezahlt wird, achte darauf, dass du das Geld auszahlen lässt. Sobald du die Umsatzanforderung erreicht hast, heb das Geld ab und zahl es wieder ein. So verlierst du garantiert keinen Cent und kannst alles behalten. Weiterspielen empfehle ich dir nicht. Am Ende gewinnst du noch einen Mega Gewinn und bekommst das Geld nicht.


Achte auf die weiteren Bonusbedingungen, damit du dein Geld wirklich bekommst und es nicht zurückgehalten wird

In den Bonusbedingungen findest du noch andere Marketing Regelungen. Zum Beispiel darfst du das Geld nur mit bestimmten Zahlungsmethoden einzahlen oder der Bonus ist nur bei bestimmten Spielen gültig. Hier musst du ebenso aufpassen. Auch drauf, dass du nicht das Limit pro Einsatz überschreitest. Ansonsten gibt es auch hier Probleme mit der Auszahlung. Tipp: Schau auf Blogalog vorbei, wo du weitere hilfreiche Informationen zum Thema findest. Viel Spaß.

Menu