Oliver Pietsch: Mein großer Blog zum Thema Glücksspiel

Las Vegas bei Nacht

Ich bin Oliver und präsentiere euch meinen großen Spieler Blog. Seit ich denken kann, spielte ich um Geld mit anderen. Nicht falsch verstehen, als kleines Kind war es kein Echtgeld, aber zum Tauschen hatte ich immer etwas in der Tasche. Zum Beispiel die begehrten Sammlerkarten. Ich wusste rasch, wie der Markt funktioniert und was es bedeutet zu wetten. Mein Vater war ein Sportwetten Profi. Irgendwann hatte er keine Lust mehr, weil er immer richtig lag. Geld hatte er genug, es ging ihm gar nicht darum zu gewinnen. Der Nervenkitzel war es, der ihn so reizte. Ich hörte damit nicht auf. Ich liebe Sportwetten bis heute und Casino Spiele. Wobei mich Spielautomaten besonders reizen, weil ich hier nicht eingreifen kann, wie ich möchte.


Holt euch die besten Casino Tricks von einem Profi, der weiß wie die Casinos ticken

Dieser Blog wurde deswegen ins Leben gerufen, um euch zu zeigen, was möglich ist. Ich möchte euch nicht zu Spielern machen, im Gegenteil. Ich möchte euch vorführen, wie man es macht, dass man eben nicht so viel verliert und dennoch Spaß am Spiel hat. Ich zeige euch meine Lieblingsspiele, ich nenne euch die Online Casino Vorteile und vieles mehr. Ich lade euch ein, immer wieder auf dem Blog vorbeizuschauen, damit Ihr garantiert nichts verpasst.


Gleich zum Einstieg möchte ich euch einen wichtigen Tipp geben – dies gilt für alle Glücksspiel Anbieter

Setzt euch ein Limit von Anfang an. Auf fast jeder Plattform ist es möglich, das Limit selbst einzustellen. Zum Beispiel pro Tag, pro Woche oder pro Monat. Nur wer seine Grenzen kennt, kann auch wirklich aufhören. Auf manchen Plattformen ist üblich, dass der Mitarbeiter für euch die Einstellungen vornimmt. Falls dem der Fall ist, meldet euch beim Support. Aber fast alle modernen Anbieter haben mittlerweile Einstellungsmöglichkeiten im Profil. Übernehmt euch nicht. Ihr solltet auf keinen Fall Schulden machen und eure Fixkosten bezahlen können. 100 Euro pro Monat ist für Normalverdiener meist schon viel Geld. Zwar klingen 100 Euro nicht viel, aber ich empfehle generell, dass ihr am Tag nur wenige Cents setzt. Dies hat einen bestimmten Grund. Die Auszahlungsquoten der Spiele sind langfristig berechnet. Setzt nicht alles auf eine Karte, sondern teilt euer Geld auf. Selbst, wenn ihr jeden Tag nur einen Euro setzt, sind Gewinnchancen da. Es gibt progressive Slots, wo ihr mit 25 Cent mehrere Millionen gewinnen können.

Viele denken, sie müssen viel Geld investieren, um viel Geld zu erhalten. Genau hier liegt der Denkfehler. Wenn du glaubst, du musst so viel spielen, wirst du es müssen. Dabei genügt ein einziger Euro, oder noch weniger, der dich zum Millionär macht. Es gibt Lottospieler, die spielen Woche für Woche und gewinnen nie etwas. Dann spielt einer einmal und hat den Jackpot in der Tasche. Alles ist möglich. Ich weiß es und konnte das Schicksal schon mehrmals austricksen. Ich weiß auch, dass die Gedanken eine große Macht haben und einiges beeinflussen. Mehr erfährt ihr nach und nach bei mir. Viel Spaß auf meinem Blog.

Menu